Über Egeria

Mit über 25 Jahren Investmenterfahrung engagieren wir uns leidenschaftlich für den Aufbau gesunder und wachsender Unternehmen, für die Entwicklung großartiger Orte zum Wohnen und Arbeiten und für einen sinnvollen Dialog mit Managementteams.

Mit über 25 Jahren Investmenterfahrung engagieren wir uns leidenschaftlich für den Aufbau gesunder und wachsender Unternehmen, für die Entwicklung großartiger Orte zum Wohnen und Arbeiten und für einen sinnvollen Dialog mit Managementteams.

Wir sind pragmatische und rationale Investoren, die auch vor Herausforderungen nicht zurückschrecken. Gerade in solchen Momenten laufen wir zur Höchstform auf. Wir bauen auf Wachstum und vertrauen auf Zusammenarbeit. Wir sind ein Wertschöpfungspartner für jeden Schritt des Weges – mit Unternehmern, Managementteams, Architekten oder unserem großen Netzwerk von Branchenexperten.

Unsere Wurzeln liegen im Private-Equity-Bereich, welcher auch heute noch den Kern unseres Geschäfts ausmacht. Egeria sieht sich als aktiver Partner, der das Ziel verfolgt, das Wachstum unserer Beteiligungen sowohl organisch als auch durch Zukäufe zu beschleunigen. Wir befolgen den Grundsatz, dass das Management Miteigentümer ist, und investieren in gesunde Unternehmen in den Niederlanden, in der DACH-Region und in Nordamerika mit einem Unternehmenswert von bis zu 500 Millionen Euro. Unser besonderes Interesse gilt Unternehmen mit Wachstumspotenzial, die in einem Markt mit attraktiven Perspektiven agieren.

Wir verfügen über den starken Rückhalt von institutionellen Investoren, Familien sowie Teammitgliedern. Egeria fördert Wachstumsinitiativen, die eine nachhaltige Wertschöpfung statt kurzfristiger Gewinne forcieren. Die Eckpfeiler, die wir bei unseren Investitionen anstreben, sind starke Marktpositionen, nachhaltige Geschäftsmodelle und engagierte Teams. Genau das verstehen wir unter „Boldly building together“.

Zahlen & Fakten

~ 3.5 Milliarden Euro

Verwaltetes Vermögen

~ 12,500

Weltweit beschäftigte Mitarbeiter innerhalb unseres Portfolios

2.5 Milliarden Euro

Jahresumsatz innerhalb unseres Portfolios

Egeria Private Equity besteht aus unseren Private-Equity-Fondsaktivitäten in den Niederlanden und der DACH-Region und unseren Evergreen-Aktivitäten in Europa und Nordamerika.

Mit unseren Private-Equity-Fonds fokussieren wir uns auf Mehrheitsbeteiligungen in gesunde Unternehmen, wobei wir partnerschaftlich mit dem am Eigentum beteiligten Management zusammenarbeiten. Die durchschnittliche Haltedauer beträgt dabei fünf bis sieben Jahre. Hierfür sind wir im Besitz einer uneingeschränkten Zulassung als AIFM-Manager.

Für Unternehmer mit Zielen, die über die fest abgesteckten Grenzen hinausreichen, arbeitet das Evergreen-Team mit einem verlängerten Anlagehorizont von über 10 Jahren, einem sektorspezifischen Schwerpunkt und einem flexiblen Kapitaleinsatz. So entsteht die Anpassungsfähigkeit, die zum Aufbau von Führungspositionen in globalen Marktnischen in Nordamerika und Europa erforderlich ist.

Zusätzlich zu Private Equity investieren wir in Immobilien durch Investitionen in und Entwicklung von Immobilienprojekten. Egeria Real Estate Development (ERED) fokussiert sich auf die
(Neu-)Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in den Niederlanden. Bei Egeria Real Estate Investments (EREI) investieren wir sowohl in Wohn- als auch in Gewerbeimmobilien mit Schwerpunkt in der DACH-Region, in den Niederlanden und den USA.

Wir operieren an fünf Standorten in den Niederlanden, in Deutschland, in der Schweiz und den USA:

  • Amsterdam (NL): Private Equity Funds | Private Equity Evergreen | Real Estate Development | Real Estate Investments | Group Services
  • Berlin (DE): Real Estate Investments
  • Munich (DE): Private Equity Funds
  • Zug (CH): Group Holding
  • Boston (USA): Real Estate Investments | Private Equity Evergreen

Unternehmensgeschichte

Heute

Egeria ist eine führende Beteiligungsgesellschaft in den Niederlanden, der DACH-Region und in den USA, die mehr als 70 Mitarbeiter an fünf Standorten beschäftigt. Das Beteiligungsportfolio erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund €2,5 Milliarden und beschäftigt fast 13.000 Menschen. Mit unseren Immobilien schaffen wir großartige Orte zum Wohnen und Arbeiten.

2023

Gewinner des M&A Awards für das beste Private-Equity-Haus im Mid-Market.
Start der Private-Equity-Initiativen in Boston, Nordamerika.

2020

Eröffnung eines Private Equity Teams für die DACH-Region mit Sitz in München (D)

2018

Egeria startet das Unternehmensförderprogramm Egeria Do

2018

Auflage des Fonds V mit einem Volumen von €800 Millionen

2017

Egeria gewinnt den NVP ESG Award in Anerkennung ihrer Ausrichtung auf ökologische und soziale Verantwortung

2015

Start von Egeria Real Estate Development

2014

Start von Egeria Real Estate Investments

2012

Start des Private Equity Fonds IV (Volumen von €600 Millionen)

2008

Start des Private Equity Fonds III
Egeria durchbricht beim verwalteten Vermögen die Grenze von € 1 Milliarde

Die Familie Brenninkmeijer ist über Bregal keine LP mehr und auch nicht mehr mit Egeria verbunden

2006

Start von Egeria Evergreen

2004

Einige ausgewählte externe Anleger werden als Co-Investoren in Egerias zweitem Fonds willkommen geheißen

2003

Insgesamt wurden bereits €230 Millionen in 15 Unternehmen investiert