Connect to Menno Antal

  • Office: Amsterdam

Nach seinem Studium an der TU Delft arbeitete Menno ca. 10 Jahre in verschiedenen operationellen Stellungen bei Heineken. Nachdem er zusätzlich noch einen MBA-Abschluss von IMD erworben hatte, begann er im Jahr 2000 bei dem internationalen Private-Equity-Unternehmen 3i. Dort war er bis 2011 für den Benelux-Raum verantwortlich und hatte dann anschließend als Managing Partner die Leitung des weltweiten 3i Private-Equity-Teams inne. Im Jahr 2019 entschied er sich dann, diese internationale Rolle zu beenden und nach neuen Herausforderungen zu suchen.

Menno ist Aufsichtsratsmitglied bei Action, Vorsitzender des Aufsichtsrats der SOS-Kinderdörfer und Mitglied des Vorstands des Universitätsfonds der Universität Delft. Außerdem ist er auch als informeller Investor aktiv.

Menno: „Nachdem ich fast 20 Jahr mit enorm viel Vergnügen bei 3i gearbeitet habe, genieße ich es jetzt besonders, dass ich wieder mit einem professionellen und ehrgeizigen Team arbeiten und nicht nur über Geschäfte sprechen kann, sondern auch darüber, wie Unternehmen noch bessere Leistungen erzielen können. Egeria kann auf eine eindrucksvolle Entwicklung zurückblicken und hat auch große Pläne für die Zukunft. Dazu möchte ich gern meinen Beitrag leisten.“