Schiffswerft an der Schleuse in Muiden

Einmalige Wohnungen am Wasser im historischen Stadtzentrum von Muiden.

    • Location
    • Muiden, historical city center
    • Project type
    • Transformation
    • Previous function
    • Shipyard
    • New or future function
    • 51 residences + 45 berths
    • Size
    • 13,900 m2 GFA
    • Development partner
    • New Cheese Development
    • Architect
    • Rijnboutt architects & Studio Piet Boon

In der früheren Werft werden 51 Eigentumswohnungen sowie eine Tiefgarage und benachbarte Marina realisiert. Die Wohnungen in der Hellingstraat, die sich harmonisch in die Architektur der Stadthäuser dieser Kleinstadt einfügen, bieten einen unmittelbaren Zugang zum Außengebiet und zum Zeedijk. Die Gebäude, in denen die Apartments untergebracht sind, sind sichtbar zusammengehörig und von dem industriellen Charakter der ehemaligen Werft inspiriert – schnörkellos und robust, Klinkersteine und Stahlrahmen. Obwohl jede auch einen ganz eigenen Charakter hat, strahlen die Werftwohnungen dieselbe Identität aus. Da sind sowohl elegante und kultivierte als auch kernige, schmucklose Wohnungen dabei. Durch dieses Konzept zieht sich eine klare architektonische Entwicklungslinie von der Hellingstraat bis zur Kade: von der Vergangenheit in die Zukunft.

“In der heutigen Zeit wird sehr großer Wert auf die Erhaltung des kulturellen Erbes gelegt. Bei Rijnboutt versuchen wir, dies durch den Grundsatz der „Erhaltung durch Entwicklung“ auszugestalten. Die Umnutzung von der Schiffswerft zum Wohngebiet stellt eine große kulturelle Herausforderung dar, und zwar nicht nur im Hinblick auf die Erhaltung der Geschichte der Stadt Muiden, sondern auch im Interesse der Ausgestaltung einer nachhaltigen Zukunft“

Bart van der Vossen | Architekt bei Rijnboutt Architecten

Schauen Sie sich auch den folgenden Film an.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf